POWER HIFI Stereo-Set

skip.to.content
Shopsprache auswählen
header.mobile_menu_trigger.open header.mobile_menu_trigger.close
Startseite

POWER HIFI Stereo-Set

It might get loud

(20) 2.499,99 2.199,99 Inkl. MwSt 12% Preisvorteil
  • Innerhalb eines Tages versandbereit
  • 69,99 Versand (Klimaneutraler Versand von Teufel)

  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Power Hifi - Frederick Lau [Highlight XL]

Darum lieben wir dieses Produkt

Du willst es in Stereo? Du bekommst es in abgefahren laut, bassstark, präzise und in Stereo. Mit diesem Bundle sparst du gegenüber dem Einzelkauf.

Power Hifi - Frederick Lau [Highlight XL]

Die Vorteile im Überblick

  • Bundle aus 2 x Power HiFi für brachialen Stereo-Sound in höchster Qualität in großen Räumen
  • Vollaktives, modulares Lautsprecher-System, umfangreiche Anschluss- und Konfigurationsmöglichkeiten
  • Eindrucksvoller, extrem lauter aber klar definierter Live-Sound
  • Bluetooth mit apt-X® für kabellose Übertragung in CD-ähnlicher Qualität von Spotify, Youtube, Apple Music und Co.
  • Zwei Hochleistungs-300-mm-Subwoofer, ein 200-mm-Mitteltöner und ein Hochtonhorn für Schallpegel bis zu 115 dB
  • Hocheffiziente Class-D-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 440 Watt pro Turm
  • Bundle inkl. Cordial 5m-XLR-Kabel, Auto-On- und Off-Funktion über Cinch, XLR und Bluetooth
  • Hochwertiges Bedienpanel aus Metall mit Display, USB-Soundkarten-Funktion, Fernbedienung
(4.8 von 5 bei 20 Bewertungen)
Alle Bewertungen

Live is loud

Mit Power HiFi haben unsere Ingenieure zwei gegensätzliche Dinge vereint: die Kraft, den Dynamikumfang und die Leistung von professionellen Beschallungsanlagen mit der detaillierten Auflösung und Präzision von High-End-Standlautsprechern. Dem Genuss deiner Lieblingstracks in Originallautstärke steht nichts mehr in Wege.

Entwickelt für und mit Leidenschaft

Unsere Ingenieure hier in Berlin hatten bei diesem Projekt nur einen Fokus: bestmöglicher Sound. Realisiert wurde dies durch das extrem leistungsstarke 3-Wege-System in voller Horntechnologie, angetrieben von einem exakt dafür zugeschnittenen, hoch effizienten Class-D-Verstärker-System.

Power HiFi - Entwicklung 1
Platzierung aller Komponenten im CAD-Programm.
Power HiFi - Entwicklung 2
Der Abstand der einzelnen Lamellen wird berechnet und überprüft.

    Sound, der alles schlägt

    Teufel Power Hifi

    Die Lamellen vergrößern den Abstrahlbereich des Hochtöners. Hörer, die sehr weit links oder rechts vom Lautsprecher sitzen, nehmen nur sehr geringe Klangverfärbungen wahr.

    Das Hochtonhorn mit seinem hohen Wirkungsgrad und extremer Belastbarkeit gibt selbst schmerzhafte Pegel verzerrungsfrei wieder.

    Der extrem groß dimensionierte Mitteltöner sorgt für warme, natürliche Mitten und bester Sprachverständlichkeit.

    Die diagonale Anordnung der Tieftöner ist nicht nur platzsparend, sondern verstärkt die Leistung der Basseinheit.

    Die extrem langhubigen Töner sind hoch belastbar und produzieren sehr sauberen, trockenen Bass.

    Leistung braucht Kontrolle

    Per Smartphone über Bluetooth oder direkt mit der beigelegten Fernbedienung. Du hast die Kontrolle über mehr als 115 dB Schalldruck.

    Bluetooth Phone Connection
    PDS - Power HiFi - Kontrolle
    PDS - Power HiFi - Fernbedienung

    Wertigkeit erleben

    Am soliden Bedienpanel kannst du die Lautstärke, den Klang und die Eingänge direkt über entsprechende Regler und Tasten steuern. So fühlt sich deine Musik noch besser an.

    PDS - Power Hifi - Panel

    Beat Connection

    Power HiFi ist sofort spielfertig. Natürlich gibt es neben Bluetooth auch Platz für Zuspieler wie CD- oder Vinyl-Player. Du kannst deinen Soundtower auch über ein Mischpult ansteuern. Über das Anschlusspanel lässt sich das System zudem mit ein oder mehreren Power HiFi erweitern.

    PDS - Power HiFi - Anschlüsse

    Aus 1 mach 2 mach 3 mach 4

    Egal ob 1-Raum-Wohnung oder Villa - dank seiner modularen Bauweise kann Power HiFi in unterschiedlich großen Setups verwendet werden und sorgt somit immer für echtes Live-Gefühl. Verbunden werden die Soundtower einfach und sicher über eine XLR-Verbindung.

    • Power Hifi - Aufstellung: Home

      1 x Power HiFii
    • Power Hifi - Aufstellung: Loft

      2 x Power HiFi
    • Power Hifi - Aufstellung: Stage

      4 x Power HiFi
    • Power Hifi - Aufstellung: Mono

      4 x Power HiFi

    Rocker-Connection

    Nutze dieses Cordial XLR-Kabel um zwei ROCKSTER, zwei ROCKSTER AIR oder zwei POWER HIFI miteinander zu verbinden und diese dann als Stereo-Set zu betreiben. Das Kabel kann zudem für beliebige andere Geräte mit einem XLR-Anschluss verwendet werden. Das XLR-Kabel eignet sich auch als Mikrofonkabel* für POWER HIFI & ROCKSTER AIR.

    PDS - Cordial XLR-Kabel

    Technische Daten:

    • Leiterquerschnitt (mm²): 0.22 mm²
    • Leiteraufbau (mm): 28 x 0.10
    • Leitermaterial: Kupfer
    • Leiterwiderstand (Ohm/km): 85 Ohm/km
    • Kapazität Leiter-Leiter (pF/m): 55 pF/m

    Lieferumfang

    • 1× 5,0 m Cordial XLR-Kabel
    • 2× Fernbedienung Power HiFi
    • 2× Stromkabel
    • 2× POWER HIFI TW Steuereinheit
    • 2× POWER HIFI SW
    • 2× POWER HIFI MD
    Stereo von Teufel

    Technische Daten

    • Subwoofer Bass

      POWER HIFI SW

      Subwoofer-Einheit mit 2 Hochleistungs-Subwoofern

      • Description Item
        Breite 44,00 cm
        Gewicht 37,90 kg
        Höhe 76,00 cm
        Tiefe 39,20 cm
      • Description Item
        Gehäusematerial Holz
        Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
        Tieftöner (Durchmesser) 305,00 mm
        Tieftöner (Material) Gepresster Stahl mit Eisenmagnet
      Power HiFi MD

      POWER HIFI MD

      Mitteltöner-Einheit mit großzügigem 200 mm Töner

      • Description Item
        Breite 44,00 cm
        Gewicht 13,90 kg
        Höhe 31,20 cm
        Tiefe 39,20 cm
      • Description Item
        Gehäusematerial Holz
        Mitteltöner (Anzahl pro Box) 1
        Mitteltöner (Durchmesser) 200,00 mm
        Mitteltöner (Material) Gepresster Stahl mit Eisenmagnet
      Power HiFi TW Steuereinheit

      POWER HIFI TW Steuereinheit

      Hochton- und Steuereinheit mit Bedienpanel aus Metall inkl. Display

      • Description Item
        Breite 44,00 cm
        Gewicht 8,06 kg
        Höhe 20,00 cm
        Tiefe 39,20 cm
      • Description Item
        Analog-Ausgänge 1
        Sonstiges XLR-Ausgang zum Verbinden weiterer Power Hifi (Stereo-Setup oder größer)
        XLR-Ausgang 1
        AUX Ja
        Cinch-Eingang Stereo 1
        Sonstiges XLR Eingang auch für Mischpult möglich
        XLR-Eingang 2
        Digital-Eingänge optisch 1
        2.0 USB-Soundkarte Ja
        Bluetooth aptX Ja
        Bluetooth 4.0 aptX-Codec
        Bluetooth Ja
        USB 2.0 Ja
      • Description Item
        Betriebsspannung 230 Volt
        Standby-Funktion Ja
        Ausgangsleistung Maximal Hochtöner-Kanal 20 Watt
        Ausgangsleistung Maximal Mitteltöner-Kanal 100 Watt
        Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 320 Watt
        Gesamtausgangsleistung (RMS) 440 Watt
        Verstärker-Technologie Class-D
        Verstärkerkanäle 3
      • Description Item
        Akustisches Prinzip 3-Wege-System
        Gehäusematerial Holzgehäuse
        Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
        Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
        Hochtöner (Material) Chassis: Kunststoff/Treiber: Metall
        Frequenzbereich von/bis 32-20000 Hz
        Maximaler Schalldruck 115 dB/1m

    Tests und Bewertungen

    So bewerten Kunden dieses Produkt
    (4.8 von 5 bei 20 Bewertungen)
    5
    16
    4
    4
    3
    0
    2
    0
    1
    0
    POWER HIFI STEREO-SET
    Ein wunderschönes Produkt. Der Sound klingt sehr gut. Aufbau und einrichten geht sehr einfach. Wirkt sehr elegant verarbeitet. Verbindungen per Kabel oder kabellos funktionieren einwandfrei. Einziger Nachteil ist, finde ich, das im Stereo-betrieb nach dem Aus- und wieder Einschalten der Companion immer erst wieder von Hand auf Lautstärke 100 gedreht werden muss, da dieses nicht mit der Fernbedienung möglich ist, da die Lautsprecher sonst unterschiedlich laut/leise sind. So sind es "nur" 4 von 5 Sterne.
    Perkutant
    Die Annäherung der Vollkommenheit, die Höhen sind gerecht und von einer Klarheit ohne Namen, die Mittel machen perfekt ihre Arbeit und die Bässe ergreifend wenig man trägt das Volumen, das sie powerful.of der HIFI zum reinen state.I empfehlen hoch ✌
    Ohrenbetäubende Power-Samples
    Vom Adagio von Albinoni bis zu No Mercy von Gary Numan, Klang zum Hören und Fühlen. Die Albinoni-Traurigkeit berührt Sie schon bei einer Lautstärke von nur 14 (geht bis 100) mit einem Plattenspieler mit Magnetdynamik-Element. Auch mit Drehspule erhaben zu hören. Für die Tracks des Albums "Savage" von Gary Numan habe ich flac verwendet. Bei einer Lautstärke von sagen wir 60 fliegt das Dach ab (und der Plattenspieler fängt an, mitzuspielen), ohne jedoch nervig zu werden, während eine klare Mitte und kristallklare Höhen erhalten bleiben. Auch die Live-Registrierung auf BlueRay von Rush in Rotterdam, bei der wir live dabei sein konnten, hört sich an, als ob man wieder dabei sein kann: Unglaublich gut!!! Nicht zu vergessen die Live-Performance von Michael Oldfield, Tubular Bells II vor dem Schloss in Edinburgh. Hörer, die den Klang von flüsterleise bis sehr laut hören und spüren wollen, ohne dass es unerträglich ist: "Schließen Sie die Augen und es ist, als würde Ihr Lieblingskünstler eine Privatvorstellung für Sie in Ihrem Zimmer geben". Empfohlen.
    frank düwel
    die besten lautsprecher die ich jemals hatte
    Toller Sound
    Lautsprecher spielt sehr laut und verzerrungsfrei. Bluetooth Reichweite ist groß genug um sich frei im Haus zu bewegen. Habe es nicht geschafft über den AUX eingang ein rauschfreies Signal wiederzugeben um die Lautsprecher per preout am AVR zu betreiben.
    Sensationell, das ist Highend-Beschallung.
    Professionell verpackt, blitzschnell geliefert und einen Kunden glücklich gemacht. Vielen Dank.
    Einfach super!
    Da ich noch über drei weitere Boxenpaare anderer Hersteller verfüge, kann ich mir, glaube ich, eine gewisse Urteilsfähigkeit zuschreiben. Ich bin überwiegend "Analog-Hörer", höre also meistens Schallplatten. Hört man Deep Purple "Live In Japan" in der neu herausgekommenen Pressung bei einer Lautstärke von 25 - 30, glaubt man, mittendrin zu sein! GEIL! Oder Kansas: "Throwing Mountains", Long Distance Calling "Immunity", oder das Album "The Dark Third" oder z. B. den Titel "Silent Genesis" aus "Eupnea" von Pure Reason Revolution - WOW! Heute schon gebeamt? Hört man sich aber mal etwas Ruhiges an, z. B. Andreas Vollenweider "Quiet Places" oder sein früheres Werk "White Winds" bei 15 - 20, so hört man, dass diese Boxen mehr können. Hier fällt vor allem der Tiefbass auf, der unaufdringlich, aber mit Druck, von den Lautsprechern kommt. Aber auch die Mitten und Höhen kommen sehr schön. Das klingt einfach super! Hier bewahrheitet sich mal wieder der alte Spruch: "Membranfläche ist durch nichts zu ersetzen". Wenn das Ganze dann noch in Verbindung mit einem Bassreflex arbeitet: Was will man mehr. Einziger kleiner Schönheitsfehler: Da die Boxen vom Design her PA-Lautsprecher darstellen, kann man (leider) die Boxengitter nicht abnehmen. Ein Hörabstand von 3 m oder mehr, der bei mir vorhanden ist, sollte schon sein. Die Fernbedienung ist auch gelungen: Vollmetall, Batteriefach mit Schraube gesichert. Die kann auch mal runterfallen, ohne dass was passiert. Schön ist auch die Dreiteilung; so kann man die Teile auch ohne Hubwagen transportieren ;-) Den entsprechenden Platz vorausgesetzt, kann ich die Teile nur wärmstens empfehlen!
    BRACHIAL! GEIL! COOL!
    Ich nutze die Türme als Partyanlage. Mal leise hören ist kein Problem und wenn man mal richtig "Druck" braucht, gibt es auch keine Probleme. Wenn jemand sagt "...als wenn dir einer mit der Faust in dem Magen boxt..." ist das gewiss nicht untertrieben. Anfangs war ich etwas enttäuscht, weil das Verbindungskabel nicht mitgeliefert wurde, aber ein Anruf bei Teufel und das Kabel wurde ratzfatz nachgesendet. Auch dass die Teile nur "bis Bordsteinkante" geliefert werden finde ich bei dem Gewicht und dem Preis nicht wirklich fair. Aber das hat ja nix mit dem Produkt zu tun, vielmehr mit dem Service. Die Lautsprecher kann ich uneingeschränkt empfehlen und würde mir die jederzeit wieder kaufen. Sound ist Geil, Optik ist cool. Den einzigen "richtigen" Mangel, den ich feststellen konnte ist, dass die automatische Tonerkennung (ist schon auf LOW gedreht) nicht richtig einschaltet und die 2. Box oft gar nicht reagiert, obwohl die Masterbox schon eingeschaltet ist. Da muss man schon mit hoher Lautstärke reinfahren, bis die mal aktiv werden - ich steuere die Lautsprecher über meinen Numark NS7 II an. Daher schalte ich die Dinger immer mit der Fernbedienung ein. Aber das ist "jammern auf höchstem Niveau".
    Genialer sound - weit entfernt von PA - Hifi Pur - kein High End aber super Klang
    Ich hatte bedenken wegen dem hochtonhorn, weil man Hörner ja eigentlich nicht mit seidenweichen und brillianten höhen von Kalotten oder messerscharfen höhen von Ringradiatoren vergleichen kann. Aber dank 8 Wochen Rückgaberecht habe ich gedacht ich probiere es mal aus. Erst war ich am zweifeln, da die Messerscharfen Höhen nicht so scharf kommen und dann habe ich Deezer Hifi aboniert um Streaming Musik in CD-Qualität an die Teufel zu spielen und mit den richtigen Equalizer Einstellungen die man dort machen kann erreicht man bis Lautstärke 70 von 100 ein perfektes unverzerrtes Klangerlebnis. Ich habe noch nie ein Horn erlebt, dass die Höhen im unteren Bereich so gut wiedergeben kann - Messerscharf 10-16 KHz kommt man an einen Ringradiator leider nicht ran, aber ich glaube es gibt am Markt unter 10.000 Euro kein vergleichbares System derzeit, wenn man guten Klang bei einer Lautstärke von 120 db genießen will - 130 db sind möglich aber nicht unverzerrt - 105 db sind mit guten Hifi Systemen erreichbar. Die Differenz von 15 db bei gutem linearen Klang ist es was den Unterschied macht und das ist mehr als doppelt so laut! Kleiner Tipp mit Deezer Hifi und der richtigen EQ Einstellung ereicht ihr auch bei ganz Leiser Lautstärke (ab 4 von 100) den perfekten Klang - Mit youtube Streaming klingt das System nicht gut auch bei HQ nicht - da ist es ok aber nicht gut. Fazit: Bei ordentlichem Input CD-Player über Mischpult mit EQ oder Deezer Hifi mit EQ erreicht man ein sehr hohes Hifi Niveau mit unvergleichlicher Lautstärke - Lauter geht mit Brüllkoffern immer - Aber Hifi Lauter geht nicht unter 10.000 Euro - glaubt nicht den Leuten die sagen Klipsch ist besser oder kauft ne vernünftige PA - die Haben die Teufel nicht mit Deezer HIFI und EQ Einstellungen im Vergleich gehört! Sonst wären sie anderer Meinung! Ich war bei den Bewertungen die ich vor meiner Kaufentscheidung gelesen habe immer sehr skeptisch - Mega Sound, oder die Wände wackeln - das sagt so gar nix aus ... Jeder von euch kennt vielleicht die Stelle von Lemon Tree - Fools garden wo das Glas auf dem Boden zerspringt - Wenn es sich nach plastikbecher gegen die Wand anhört habt ihr noch nicht die richtigen EQ Einstellungen - Wenn es sich wirklich so anhört wie ein klirrendes Glas und das schaffen die Teufel mit Deezer Hifi und den richtigen EQ Einstellungen, dann habt ihr wirklich FETTEN SOUND in HIFI Qualität.
    Begeistert!
    Schon bei kleineren Lautstärken ein riesen Unterschied gegenüber meinen alten Standlautsprechern erkennbar. Sehr klare Mitten und Höhen. Die Subwoofer lassen einen die Musik in einer Klang-Bandbreite erleben, die man so vorher noch nie gehört hat. Man entdeckt seine Musik damit völlig neu! Über Pre-Out (Front L/R) meines Receivers habe ich die Boxen auch in meine Surround-Anlage integriert. Der alte Subwoofer ist damit im Grunde arbeitslos ;-).
    * automatisiert übersetzt durch DeepL